Blogging mit Ocean View

Ja, wir haben noch immer den freien Blick auf’s Meer von unserem Balkon in Norfolk – morgen reisen wir ab, weiter nach Washington, D.C. ūüôā Heute morgen sah „unser“ Meer so aus: Die Wellen und der fiese Wolkenhimmel geh√∂rten zu den Nachwirkungen des n√§chtlichen Unwetters und f√ľhrten dazu, dass wir‚Ķ

Continue reading

Kurzbericht…

…w√§hrend Shark Week beginnt – Werbepausen m√ľssen genutzt werden ūüėČ Heute war ein ausgesprochen spektakul√§rer Tag! Eigentlich wollten wir nur nach Hilton Head Island fahren, bisschen Strand, F√ľ√üe ins Wasser halten und vielleicht ein wenig shoppen, aber auf dem Weg dorthin sind wir an einer Indoor Gun Range vorbeigekommen und‚Ķ

Continue reading

Fliegende Schweine

Nachdem wir unser gem√ľtliches Zimmer im Roundhouse Suites Best Western ger√§umt hatten, ging es bei relativ sonnigem Wetter ab gen Norden, genauer gesagt Richtung Freeport, Maine. Da wir auch was vom Meer sehen wollten, fuhren wir sobald es ging raus auf die kleineren Highways und weg von der vorgeschlagenen Navi-Route.‚Ķ

Continue reading

Hurley Beach Games

  Heute gibt es nur eine Kurzmeldung: Die Beach Games sind UN-GLAUB-LICH voll. Total √ľberlaufen.   Wir waren heute um kurz nach acht des Morgens da, in der naiven Hoffnung, wie sonst auch immer gem√ľtlich auf dem Parkplatz am Pier hinter Duke’s ein Pl√§tzchen zu ergattern, aber n√∂√∂, der Parkplatz‚Ķ

Continue reading

Viva Viag…√§h, Las Vegas…

Nach kurzer Netzabstinenz hier nun wieder ein Bericht, diesmal aus der W√ľste Nevadas. Na gut, aus einem ziemlich gut bew√§sserten Teil der W√ľste Nevadas – aus Las Vegas…   Nachdem wir gestern ziemlich fr√ľh (f√ľr meinen Geschmack zu fr√ľh) in Costa Mesa aufgebrochen waren, legten wir einen kleinen Pitstop bei‚Ķ

Continue reading

Honda Beach Games

Live aus Huntington Beach… naja, fast, aber zumindest mit Bild vom Pier ;o)   Heute waren wir schon fr√ľh morgens bei den Beach Games, wo wir uns ein paar St√ľndchen in der Sonne herumgetrieben haben, die semi-finals der Frauen bestaunen durften und ausgiebig people watching betreiben konnten. Voll war es‚Ķ

Continue reading