Wegweiser nach langer Blog-Abstinenz…

Wir leben noch. Wir reisen auch noch. Wir sind nur mit dem Bloggen extrem hinterher, vor allen Dingen, weil die Technik unterwegs nicht macht, was sie soll (das WordPress-App ist unkooperativ und liegt mit irgendwelchen exotischen JetPack-Einstellungen im Clinch).

Über eine semi-zuverlässige Internetverbindung direkt online am iPad über die Website zu bloggen, kostet Nerven und jede Menge Zeit, also ist das keine wirkliche Option.

Da alle anderen Dinge, die man unterwegs so macht, komplett easy peasy über iPad oder iPhone machbar sind, lohnt es auch wirklich nicht mehr, nur zum Freizeitbloggen auch noch das MacBook mitzuschleppen.

Für den Fall, dass hier noch jemand mitliest: Wir werden uns aus dem Sommerurlaub sicherlich von Zeit zu Zeit hier melden, dann allerdings direkt unter Blogging On The Road statt unter Travel Tales. Back to the roots. Bisschen weniger schicke Optik, dafür aber eine funktionierende App-Verbindung.

Welcome aboard 😜

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.