Welcome Charger!

willruth.net

 

Quelle: Höchsteigenes Urlaubsphoto

So, das ist unser neues Autochen für die letzten paar Tage. Hübsch, nicht?

Ausgiebig genutzt haben wir es auch schon (komische Perspektive, wieder so tief unten…), heute gab es eine größere Rundfahrt in Richtung Santa Monica – mal wieder.

Auf der Tour haben wir ein paar echt tolle Wohngebiete entdeckt, am schönsten – mit deutlichem Abstand – war Rolling Hills/ Palos Verdes, total nett:

Quelle: Höchsteigenes Urlaubsphoto

 

Ziemlich unglaublich, daß das praktisch mitten in Los Angeles ist!

Jedenfalls haben wir mal wieder festgestellt, daß wir ganz dringend einen riesigen Jackpot knacken müssen…

 

Nach unserer ausgiebigen Autotour mit diversen Zwischenstops wollten wir dann gemütlich daheim in Huntington dinieren, allerdings gestaltete sich das anstrengender als üblich:

Zuerst versuchten wir es bei Ruby’s Diner hinten auf dem Pier (hmm, Burger-Salat!), dort hieß es „25-30 min.“; also wieder runter vom Pier, ab zu Fred’s – 45 min. Wartezeit *kreisch*

Futter gab es schließlich – ohne Wartezeit – bei No Ka Oi (jaja, never change a winning team, da hätten wir gleich drauf kommen können…) – allerdings war es dort auch nicht ganz entspannt, im 10-Minuten-Takt eierte ein niedlicher Lieferwagen (siehe unten) vorbei und beschallte die Gegend aufs Allerfeinste – keine Ahnung, warum, wieso, weshalb. Zum Repertoire gehörten unbegreiflicherweise neben „Frère Jaques“ und „Farmer Johnny’s Dog/ Bingo“ auch „Oh, Du lieber Augustin“, „Zum Geburtstag viel Glück“ und die Tetris-Melodie – aaaarrrggghhhh!!

Quelle: Höchsteigenes Urlaubsphoto

 

Das isser, der kleine Unhold, der laute! Wirkt eigentlich ganz harmlos, oder?

Ach ja, kleiner Nachtrag zu gestern, es war nicht „Missing“, was uns den Abend versüßte, es lief „Without a Trace“ – auch ’ne Bruckheimer-Serie (glaub ich zumindest, alle Angaben ohne Gewähr), also kein dramatischer Unterschied…

Liebste Grüße auf die Schlechtwetter-Seite vom großen Teich, wir genießen dann mal noch ein paar Tage die Sonne :o)

Nachtrag zu den HEUTIGEN (Samstag, der Rest wurde schon gestern abend geschrieben) Kommentaren:

Herzliche Glückwünsche in den nachbarlichen Fuldaring!! Wir wünschen alles Liebe und zumindest annähernd so nettes Wetter, wie wir es haben!

Samstag, 18. August 2007

 

Kommentar verfassen