Wieder In Long Beach

willruth.net

Nach einer letzten erfolgreichen Einkaufstour durch die ehemalige Desert Passage (neu-vegassianisch: Miracle Mile) und einem ordentlichen, sprich mexikanischen, Frühstück ging es heute gegen Mittag wieder in Richtung Westküste.

Wieder ab durch die Wüste, wieder gut vier Stunden unterwegs.

Zwischendurch haben wir es diesmal geschafft, ein besonders bezauberndes Straßenschild abzulichten (siehe oben). Die Abfahrt gibt es, sogar mit Brücke, allerdings endet die Straße irgendwo im Nirgendwo, den Ort mit dem malerischen Namen (siehe Schild, Aussprache unbekannt) gibt es leider nicht.

Die Berichterstattung wird aus aktuellem Anlaß unterbrochen, unser Hotelklo ist grade übergelaufen, wir warten jetzt erstmal auf den rettenden Hausmeister/ Klempner/ sonstigen Fachmann…

Wir senden wieder! Klo ist repariert und gereinigt (netter Mexikaner mit Pümpel und Chlorox), Internet läuft auch, alles shiny :o)

Dank des laufenden Internets ist auch grade eine Nachricht aus Winzlar eingetrudelt – wir grüßen aufs Allerliebste zurück und bemühen uns, alle Aufträge zu erfüllen!

Mehr wie immer morgen irgendwann, liebe Grüße an alle, die sich gegrüßt fühlen möchten :o) bis bald, Eure Teilzeit-Amis

 

Ausfahrt ins Nichts (Quelle: Höchsteigenes Urlaubsphoto)

 

Freitag, 27. Juli 2007

Las Vegas (Quelle: Schon wieder ein höchsteigenes Urlaubsphoto)

 

 

Kommentar verfassen