King Of Prussia, PA

willruth.net

Nachdem wir heute morgen unseren Frühstücks-Donut mit einem gemütlichen Gang in the sunshine über die Brooklyn Bridge wieder abgearbeitet hatten, konnten wir endlich, ENDLICH! den abgängigen Teil unseres Gepäcks wieder im trauten Kreise der Familie willkommen heißen. Eingekauft auf Kosten von Air France hatten wir natürlich auch, aber es ist doch schön, jetzt auch die Kameras wieder laden und ans MacBook stöpseln zu können…

 

Mit vollständigem Gepäck ging es dann raus aus New York, ab in Richtung Pennsylvania, durch New Jersey und über zig toll roads in einen Ort mit einem zweifellos malerischen Namen, ab nach King of Prussia.

Noch bezaubernder war allerdings die Entdeckung, dass wir zufällig (jaja, das glaubt uns eh wieder keiner, aber es stimmt!) in einem absoluten Shopping-Paradies gelandet sind. Die King of Prussia Mall ist der Hammer! Riiiiiieeeesig, voller toller Geschäfte,  nur weniger Palmen als my beloved South Coast Plaza…

 

Futter gab’s heute bei Ruby’s (yummie Burger Salad & Cherry Coke!), zwischen ein paar schicken Mopeds, die zur Deko herumstanden, und unter den wachsamen Blicken eines Plüsch-Pingis und eines Plüsch-Bunnies, die unter der Decke mit einer kleinen Eisenbahn mit US-Army-Schriftzug ihre Kreise drehten – „weird“ wäre arg untertrieben ;o)

Times Square, NYC (Quelle: Höchsteigenes Urlaubsphoto)

„Weird“ wäre dann auch die direkte Überleitung zum POTD (wir erinnern uns: Photo Of The Day): Times Square, NYC. Als wir uns da aus dem Untergrund gekämpft hatten, fanden wir uns in  einer unglaublichen Menge Touris wieder – hauptsächlich unsere Lieblingsreisenden, die überaus distanzarmen Nachfahren der Menschen, über die es schon bei Asterix wenig Nettes zu lesen gab (delirant isti Romani war wohl der freundlichste Kommentar), dann noch haufenweise Franzosen, die ihrem Ruf als unangenehme Touristen offenbar ganz dringend Nachdruck verleihen wollten, ab und an mal ein paar Germanen dazwischen – kurz: GRAUENHAFT, aber gut für bunte Bildchen ;o)

 

So, das war’s für heute, morgen geht’s weiter – wir bedanken uns für’s Mitlesen und wünschen weiterhin viel Spaß!

 

Monday, June 29, 2009

Kommentar verfassen